BUNDnessel Printausgabe 1/09

Die Ausgabe 1/09 ist erschienen. Folgende Themen werden behandelt:

  • Finanzkrise global

    Mit dem Crash der Lehman Bank kam der große Katzenjammer. Wir einfachen Bürger haben einen Moment daran glauben können, dass es jetzt den Richtigen an den finanziellen Kragen ging. Aber nach einem kurzen Schock stellte sich heraus, dass die sogenannten “Entscheider” aus Fehlern nicht lernen müssen. Wenn die politische Macht mit dem Geld-Adel eine Symbiose eingeht, ist alles zu kaschieren...zum Artikel

  • 25 Jahre BUND Heiligenhaus

  • Es war vor genau 25 Jahren, als ein junger Heiligenhauser, Wolfgang Lehmann-Carpzow, begeistert von und für die Natur, eine Idee hatte. Heiligenhaus, eine von Anger und Vogelsangbach eingeschlossene Kleinstadt, eingebettet in Buchenwälder, Wiesen und Hügeln, bedarf eines besonderen Schutzes seiner Bürger. So gründete er 1983 die Ortsgruppe Heiligenhaus des Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. ...zum Artikel

  • 25 Jahre BUND Hilden

    Eine Chronologie der wichtigsten Aktionen ...zum Artikel

  • Gruiten - ein besonderes Dorf

    Die BUND-Kreisgruppe war in diesem Jahr zu einer Wanderung in Haan-Gruiten eingeladen. Gruiten ist der kleinere Ortsteil von Haan, nördlich an der Düssel gelegen, mit knapp 5000 Einwohnern. ...zum Artikel

  • Baseball im Landschaftsschutzgebiet?

    Baseball wird als Freizeitsport schon länger im Hildener Osten gespielt. Als der dortige Sportplatz im Jahr 2007 einen Kunstrasen bekam, mussten die Baseballer weichen und es sollte schnell ein anderes Gelände gefunden werden. ...zum Artikel

  • CO-Pipeline: Rüttgers' lange Leitung

    Nachdem das Oberverwaltungsgericht Münster im Dezember 2007 entschieden hat, dass die CO-Leitung zwar fertig gebaut werden, aber vorläufig nicht in Betrieb genommen werden darf, ist die Bezirksregierung in hektische Betriebsamkeit verfallen. ...zum Artikel

  • A44 - der Streit geht in die nächste Runde

    Das Verfahren zur A 44 ist mittlerweile um einen weiteren beklagenswerten Mangel bereichert worden. Es gibt seit dem Spätherbst 2008 den Planfeststellungsbeschluss zur Regenrückhaltung für das Autobahnohr A 3/A 44. Durch diese Regenrückhaltung im Ohr soll die Wasserzufuhr in Hahnerhofbach/Anger auf ein erträgliches Maß reduziert werden. ...zum Artikel

  • Wohlstand statt Wachstum

    Der Klimawandel ist keine ökologische Drohgebärde mehr, sondern hat bereits begonnen. Die Folgen sind überall auf der Welt spürbar, betreffen aber besonders die arme Bevölkerung in den Ländern des Südens. Die Begrenztheit der Ressourcen ist nicht mehr zu übersehen und zu einem geopolitischen Sicherheitsrisiko geworden. Die Studie des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie "Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt: Ein Anstoß zur gesellschaftlichen Debatte" macht darauf aufmerksam. ...zum Artikel

  • CO Pipeline

    Die Dokumentation der Bau-Stopp-Initiative für den Landtag zeigte deutlich die Probleme auf: Rohre mit Rostfraß, Schweißen in Wild-West-Manier. Trotzdem meinte die Bezirksregierung Düsseldorf und ihre Mitangeklagten TÜV und Bayer, dass alles in Ordnung und sicher sei. Nur, wer glaubt denen noch? ...zum Artikel



Ihre Spende hilft.

Suche