Guten Abend, liebe Hörerinnen und Hörer, sie hören das Umweltmagazin BUNDnessel für die Bürger und Bürgerinnen des Kreises Mettmann. Produziert wird die BUNDnessel vom Bund für Umwelt und Naturschutz, BUND, Kreisgruppe Mettmann. Die BUNDnessel gibt es dreimal im Monat: Jeden ersten Sonntag um 19.00 Uhr, jeden zweiten Montag und vierten Freitag im Monat jeweils um 21.00 Uhr.  Im Studio sind  heute Birgit und  Volker Förster sowie  Jürgen Lindemann. Die Musik hat Christian Thiemann zusammengestellt.
Das Thema „Gasgewinnung durch Fracking“ hat die Menschen im Nordkreis alarmiert. Beim Fracking wird unter hohem Druck ein Chemikalien-Wasser-Sand- Gemisch ins Gestein gepresst - um so das gebundene Gas zu lösen und zu gewinnen. Im Zentrum der Diskussion steht dabei die Befürchtung, dass die Flüssigkeiten und andere Rückstände gefährlich werden können. Die Landesregierung hat zu den sich beim Fracking stellenden Fragen ein Gutachten erstellen lassen. Mitte November hat auf Einladung des Kreises und des Klimabeirates Ratingen der federführende Gutachter, Dr. Meiners von der AHU Aachen, die Ergebnisse vorgestellt. Im Interview mit Dr. Meiners werden in dieser Sendung alle Grundsatzfragen zum Fracking behandelt.



Ihre Spende hilft.

Suche