Liebe Hörer !

Wir haben heute eine ganz besondere Nachricht für Sie. In den Verhandlungen der Regierungskoalition mit Vertretern der Solarindustrie heute morgen haben sich die Fotovoltaikfirmen gegen Angela Merkel durchgesetzt. Die Vergütung wird mit dem 1. April auf 30 Cent pro kWh festgesetzt.   
Was haben die Raucher gestöhnt, als sie immer mehr aus Gaststätten verdrängt wurden. Aber viele Menschen verdanken dieser Maßnahme Ihre Gesundheit.
Wir berichten in der Sendung über die Regiobahn und den wachsenden Zweifeln am Masterplan Neandertal. In Haan werden Kröten geschützt, in Wülfrath kümmert man sich um Familien.

Wir wünschen viel Vergnügen.

Das war die BUNDnessel, die Sendung der Kreisgruppe des Bundes für Umwelt und Naturschutz auf Radio Neandertal. Die nächste Sendung ist am Ostermontag dem 9.April passen mit dem Thema Ostereier.um 19 Uhr. Uns hören Sie wieder am Freitag, dem 27. April.
Leider ist unsere erste Meldung dem 1.April zum Opfer gefallen, Rösler und Röttgen sind bei Ihrem Entschluss geblieben, die Fotovoltaik abzuwürgen. Das Sie sich davon nicht irritieren lassen sollen haben wir ja in unseren Beiträgen erläutert.
Wenn Sie noch Informationen brauchen, sehen sie auf unserer Homepage nach. Die Artikel sind mit Quellen im Internet abrufbar. Klicken Sie an, informieren Sie sich, und sagen Sie uns Ihre Meinung Sprecher waren Birgit und Volker Förster sowie Christian Thiemann, der auch die Musik zusammengestellt hat. Mein Name ist Götz-Reinhardt Lederer.
Wir wünschen einen guten Abend.



Ihre Spende hilft.

Suche