Manche lernen es nie. Die Flut ist kaum vorbei, schon werden wieder Bauten im Überflutungsbereich geplant.
Im Kreis Mettmann schlagen die Imker Alarm. Bienen sterben in immer größeren Ausmaß. Das ist allerdings nicht nur in Mettmann ein Problem sondern weltweit. In Hilden gibt es anscheinend genug Gewerbefläche, zumindestens in der Giesenheide bleibt der Bedarf hinter den Erwartungen zurück. In Velbert gibt es genug Wohnraum, allerdings muss er für die Ansprüche umgebaut werden. In Heiligenhaus wird das Abwasser einer Altlast gereinigt.
Im Juli haben Gespräche zwischen der EU und den USA über ein Freihandelsabkommen begonnen. Das Abkommen birgt aber vielfältige Gefahren.



Ihre Spende hilft.

Suche