Liebe Hörer !
Leiden Sie auch unter Übergewicht. Eine vom BUND vorgestellte Studie zeigt, dass dafür unter Umständen  synthetisch hergestellte Chemikalien wie Biphenol  verantwortlich sind.
Für die Gesundheit kann Wandern nicht schaden. Es gibt zahlreiche Wanderwege im Kreis Mettmann, die jetzt zusammengestellt worden sind.
Zum öffentlichen Nahverkehr berichten wir vom erfolgreichen Bürgerbus in Erkrath und dem Ausbau der Regiobahn nach Wuppertal.
In Wülfrath ist der Spar-Haushalt durch den Rat gegangen. Eine Million für die sogenannte  Nordumgehung ist vorgesehen. Neue Auszubildende werden nicht mehr eingestellt, obwohl sie dringend gebraucht würden, weil dafür das Geld fehlt.
Einen Blick werfen wir noch darauf, wie die Industrie etwas für die zukünftige Energieversorgung  tun kann. Wenn Sie ihre Heizung austauschen wollen, dann denken Sie auch an ein Blockheizkraftwerk, seit dem 1.April gibt es wieder Fördermittel.

Das war die BUNDnessel, die Sendung der Kreisgruppe des Bundes für Umwelt und Naturschutz auf Radio Neandertal. Die nächste Sendung kommt am 14.Mai aus Ratingen.Uns hören Sie wieder am Freitag, dem 25. Mai.

Sprecher waren Vanessa Kriles und Christa Simon sowie Birgit und Volker Förster. Christian Thiemann hat die Musik zusammengestellt. Mein Name ist Götz-Reinhardt Lederer.
Wir wünschen einen guten Abend.



Ihre Spende hilft.

Suche