Um den einzigartigen Natur- und Kulturraum des Neandertals weiterzuentwickeln, erarbeiteten der Kreis Mettmann, die Städte Erkrath und Mettmann sowie die Stiftung Neanderthal Museum zwischen dem Frühjahr 2009 und dem Spätsommer 2010 den Masterplan NaturKulTour Neandertal. Ökologische Aufwertungsmaßnahmen sollen mit dem Anliegen einer nachhaltigen und anspruchsvollen touristischen Entwicklung für das Neandertal in Einklang gebracht werden. Von Anfang an fürchteten die Naturschutzverbände, dass die Planung eher zu Lasten des Naturschutzes ginge und etwa die Attraktivitätssteigerung zu Gunsten des Neanderthalmusums  eine viel wichtigere Rolle spiele. Wie wird heute die Rolle des Naturschutzes im Masterplan eingeschätzt? Dazu sprechen wir mit Herrn Kübler von den Naturschutzverbänden und Herrn Görtz vom Kreis Mettmann. Ferner gibt es wie immer Kurznachrichten aus dem Kreis und aus aller Welt



Ihre Spende hilft.

Suche