„Baum ab – Verkehrssicherungspflicht an Wegen und Straßen“, so lautete die Veranstaltung des Landschaftsbeirates des Kreises Mettmann am Ende letzten Jahres. Über die Frage der  Baum­­kontrolle, Erkennung von Baumschäden  und Pflege  von Straßenbegleitgrün im Rah­men von Verkehrsicherungsmaßnahmen informierten Frau Diplom-Forstwirtin Nieland aus Bochum   und   Herr Hassel, Leiter des Regionalforstamtes Ruhrgebiet und langjähriges Mit­glied des Beirates. Wir werden in Interviews mit beiden dieses Thema noch einmal aufarbeiten.
Ferner hören Sie Kurznachrichten zu einem neuen Abfallsammelsystem, zu Energieaspekten, zur Artenvielfalt im Meer und zum Fleischkonsum. Wir wünschen gute Unterhaltung



Ihre Spende hilft.

Suche